Hoffnung auf Hilfe von Brot für die Welt

Ein Beitrag im Deutschlandfunk berichtet über die aktuelle Lage auf den Carteret-Inseln. Immer noch geht der Umsiedlungsprozess schleppend langsam voran: Nur zwei Familien haben sich demnach bisher auf dem Siedlungsplatz der Organisation Tuelele Peisa auf Bougainville, der nächsten größeren Inseln, angesiedelt.

Hoffnung macht allerdings, dass nun die große deutsche Hilfsorganisation Brot für die Welt die Arbeit von Tulele Peisa unterstützen will. Thomas Hirsch von Brot für die Welt war selbst auf den Carteret-Inseln, seine Organisation unterstützt bereits die von ähnlichen Problemen wie die Carterets betroffene Inselrepublik Kiribati.

German radio station Deutschlandradio has an update on the situation on the Carterets. There’s some hope that Brot für die Welt, a large relief organisation associated with Protestant Church of Germany, will support Tulele Peisa’s efforts for relocation.

  • Twitter
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Netvibes
  • RSS

No related posts.

Dieser Beitrag wurde unter Carterets, News abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Hoffnung auf Hilfe von Brot für die Welt

  1. Tessa & Svenja sagt:

    hallo!
    meine freundin & ich würden gerne kerzen bemalen & diese dann verkaufen & das verdiente geld spenden… nur haben wir angst, dass die leute uns das nicht glauben & wollten deswegen ein kleines schreiben von euch haben, das wir dann vorzeigen können. wär echt lieb.
    liebe grüße
    Svenja & Tessa

  2. Carteret Now sagt:

    Antwort kommt per Mail!

    • Lilia sagt:

      Last week, I tried to order one of these at Levante’s in Dupont Circle but they were out. It is Turkish Week here and Doner Kebab was the special ernete. The substitute the Adama? sandwich was delicious! I’m looking forward to trying the best of these meat and carb units.

Hinterlasse einen Kommentar zu Carteret Now Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>